Aktuelle Projekte

Jetzt auf DVD!

HappyWelcome_Logo_StartNext_gross

Der Roadmovie : „Happy Welcome“ -Willkommenskultur hautnah!

Ein großes Dankeschön an Walter Steffen und sein Team!

Infos und Bestellmöglichkeit der DVD finden Sie hier: Happy Welcome

 

Alle ansehen +

  • Nepal 2017

    Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr einen kleinen Nepal-Schwerpunkt in den Planungen haben; im März werden gleich zwei Teams das Land besuchen und für unterprivilegierte Kinder Shows spielen. Das erste Team reiste bereits Ende Februar nach Nepal, Anita Bertolami, Anita Fricker, Shiva Grings gaben Workshops in Kathmandu und Morang, wo sie auch spielten und werden noch das Erdbebengebiet von Sindhupalchowk besuchen. Das zweite Team, bestehend aus Brigitte Megerle, Susie Wimmer, Toni Toss und Arne Beeger, wir in den nächsten beiden Wochen im Großraum Kathmandu spielen.


  • Rumänien 2017

    Zurück zu den Anfängen! Zum 10-jährigen Jubiläum des Vereins werden wir erstmals nach 9 Jahren wieder eine Reise nach Rumänien organisieren; von 2.4.- 14.4.2017 werden Mia Rohrbach, Uta Strack, Michael Dietrich und Peter Kisters das Land und seine Kinder besuchen. Salvati Copiii wird einer unserer Kooperationspartner sein. Seit 1990 hilft die Organisation den Kindern und ihren Familien im Land ihre Projekte richten sich gegen die Missachtung von Kinderrechten, bieten aber ganz praktische Hilfe für die betroffenen Kinder, zum Beispiel Straßenkinder, missbrauchte, in Armut lebende oder an HIV/ AIDS erkrankte Mädchen und Jungen. Ein grundlegendes Anliegen ist für diese Tour, Kinder zu besuchen, die aufgrund ihres ethnischen oder sozialen Hintergrunds diskriminiert werden.
    Das Foto stammt von unserer zweiten Rumänienreise 2008.


Aktuelle Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.

Neues aus dem Blog:

Die Zeit des Abschiedes ist gekommen

Zwei bereichernde, interessante, eindrucksvolle und bewegende Wochen voller Lachen – aber auch nachdenklicher Momente, liegen hinter uns. Wir haben 2400 km im Flugzeug und 2050 km im Bus zurückgelegt, um auch Bewohner der entlegenen Dörfer zu besuchen. 1500 kleinen und großen Menschen durften wir begegnen –  um ihnen ein Strahlen in die Augen, ein Lachen auf die Lippen und eine Erinnerung ins Gedächtnis zu zaubern.

Eine solche Erinnerung hat uns in Form eines Berichtes erreicht. Diese besonders schöne Rückmeldung wollen wir Euch auf keinen Fall vorenthalten: Hannelore Jasch ist in der Charlotte Dietrich Schule als Freiwillige beschäftigt und kümmert sich mit Hingabe um die Kinder vor Ort. Gut vorbereitet erschien sie schon mit roter Nase im Publikum und freute sich, wenn sie die Clowns im Stück unterstützen konnte:
Hannelore Rasch unterstützt die Clowns in der Show
Wir freuen uns sehr, dass sie ihren Block Eintrag mit uns teilt:
Nach einer ersten Nachbesprechung ging es mit dem Bus Richtung Sibiu Airport und dann ab nach Hause. Ich bin dankbar für die Tage die hinter uns liegen, für all die Unterstützung und die Gastfreundschaft die wir vor Ort erfahren durften!
Herzlicher Dank gilt auch unserem Guide Adrian, der uns (weit über die vereinbarten Dinge hinaus) mit Rat und Tat zur Seite Stand. 
Abschied von Adrian am Flughafen von Sibiu
Uta, Mia, Adrian, Peter, Michi

Dankbar bin ich auch unserem Team. Es war schön mit Euch unterwegs zu sein!

Hier möchte ich mich besonders herzlich bei Jonas Feichtl für die tollen Fotos bedanken. Er hat die Erlebnisse mit der Kamera eingefangen und war in jeder Hinsicht eine große Hilfe. Durch seine tollen Bilder konnten wir Euch hier teilhaben lassen. 

Im Namen des Teams –  Uta (Violetta), Peter (Verde), Michi (Albastru) und Jonas sage ich la revedere – Auf Wiedersehen und Mulțumesc – Danke!
Rumänien…la revedere!
Herzlichst Mia (Roșu)